Abbau von Prüfungsängsten – Ohne Stress in die nächste Prüfung

Prüfungen hören auch nach der Schulzeit nicht auf. Oft werden bevorstehende Prüfungen jedoch durch Erfahrungen während dieses Lebensabschnitts beeinflusst und können so den Erfolg negativ beeinflussen.

Fast jeder kennt das Gefühl, Angst vor einer Prüfung zu haben. Aber was ist, wenn die Angst zu versagen Ihr ständiger Begleiter ist? Oder Sie vor lauter Aufregung das gelernte Wissen in den entscheidenden Prüfungssituationen nicht abrufen können? Wir helfen Ihnen dabei, dieser Prüfungsangst entgegenzuwirken.

Inhalte des Coachings „Abbau von Prüfungsängsten“

Das Coaching „Abbau von Prüfungsängsten“ ist eine Einzelmaßnahme. Das heißt, alle Inhalte werden individuell auf Sie abgestimmt. Zur Orientierung dient ein ausgefeilter Rahmenplan, der aber bei Bedarf und je nach zu bekämpfender Angst stetig angepasst werden kann. Hierbei werden stets die Vorkenntnisse und Bedürfnisse des Teilnehmers berücksichtigt.

Prüfungsangst kann viele Facetten haben. Zum Beispiel:

Wir wollen Ihnen mit verschiedenen Methoden und Entspannungstechniken helfen, die Ängste in den Griff zu bekommen, damit Sie in der Prüfung richtig durchstarten.

Inhalte des Coachings

Zu Beginn des Coachings wird zunächst Ihre persönliche Situation analysiert, um mithilfe dieser Anamnese, die Ursache für Ihre Ängste zu finden. Anschließend werden unterschiedliche Methoden erarbeitet und Entspannungstechniken vorgestellt.

Darüber hinaus analysieren wir gemeinsam Ihre persönlichen Kompetenzen und erarbeiten Lernstrategien, sodass Sie selbstbewusst und ohne Angst in die nächsten Prüfungen gehen. Die erlernten Fertigkeiten werden in einer Prüfungssimulation trainiert und gefestigt

Ursachen für Prüfungsangst

Die Ursachen für die Prüfungsangst liegen oft weit zurück. Um die Ängste zu besiegen, sind oft besondere Techniken notwendig. Unsere erfahrenen Pädagogen sind speziell hierfür geschult und helfen Ihnen beim richtigen Umgang mit Ihrer Prüfungsangst.

Abbau von Prüfungsängsten – Ziele und Nutzen

Das primäre Ziel des Coachings ist, wie der Name besagt, der Abbau von Prüfungsängsten. Mithilfe von Entspannungstechniken und -methoden lernen Sie, Ihre Ängste zu erkennen und mit Stress und Problemen umzugehen. Durch das Erkennen des eigenen Lerntyps sowie die gezielte Vermittlung von Lernstrategien wird das Selbstvertrauen gesteigert.

Zielgruppe für das Einzelcoaching ‚Prüfungsangst‘

Das Einzelcoaching richtet sich an jeden, den Prüfungssituationen vor eine Herausforderung stellen und mental belasten. Sie werden dabei unterstützt, Kompetenzen zu erwerben und ihre Talente zu entfalten.

Zur Zielgruppe gehören:

Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein und über Willen zur Selbstreflexion verfügen.

Vorteile

Ablauf

Das Coaching findet online statt und wird über ein Videokonferenzsystem abgehalten. Bei Bedarf können aber auch Präsenztermine an einem unserer Standorte vereinbart werden.

Finanzierung

Der Kurs „Abbau von Prüfungsängsten“ kann über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (kurz: AVGS) finanziert werden.

Dauer

Das Einzelcoaching zum Abbau von Prüfungsängsten umfasst insgesamt 10 Unterrichtseinheiten.

Termine

Die Termine werden, genau wie die Kursinhalte, individuell mit Ihnen vereinbart.

Interesse an diesem Kurs?

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an.

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Liebe Interessenten,
liebe Teilnehmende,

aufgrund der aktuellen Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bieten wir keine wöchentliche Informationsveranstaltung an.

Unter 0800 577 0138 können telefonische Beratungstermine sowie Einzeltermine vor Ort vereinbart werden.

Alle weiteren Vorkehrungen und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.

Kontakt