Bewerbungsprozess

""

Die Kontaktaufnahme

Der erste Schritt des Bewerbungsprozesses ist die Kontaktaufnahme. Hierbei ist der bevorzugte Weg per E-Mail:

bildung@dispo-tf.de.

Per Telefon erreichst Du uns unter der kostenfreien Nummer:

0800 577 0138.

Alternativ kannst Du dich aber auch auf dem postalischen Weg an uns wenden:

Anschriften der Standorte

Berlin
Wolfener Str. 32 – 34,
Haus E, 12681 Berlin
Tel.: 030 57 70 13 874

Köln
Schanzenstr. 2–4
51063 Köln
Tel.: 0221 292 557 01

Dortmund
Kampstr. 6
44137 Dortmund
Tel.: 0231 999 537 90

Hannover
Spichernstraße 11c
30161 Hannover
Tel.: 0511 33657133

Nürnberg
Südwestpark 48
90449 Nürnberg
Tel.: 0911 36 06 93 50

Regensburg
Roter-Lilien-Winkel 2
93047 Regensburg
Tel.: 0911 36 06 93 50

Bremen
Papenstr. 1
28195 Bremen
Tel.: 0421 989 831 91

Potsdam
Schopenhauerstraße 27
14467 Potsdam
Tel.: 0331 979 233 60

Neubrandenburg
Friedrich-Engels-Ring 12
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0800 5770138

M´gladbach
Mittelstraße 3
41236 Mönchengladbach
Tel.: 02166 989 029 0

Dresden
Budapester Str. 34A
01069 Dresden
Tel.: 0351 896 763 50

Halle
Fiete-Schulze-Str. 13
06116 Halle (Saale)
Tel.: 0345 68599300

Cottbus
Rudolf-Breitscheid-Str. 11-12, 03046 Cottbus
Tel.: 0800 5770138

Hamburg
Amsinckstraße 57
20097 Hamburg
Tel.: 0800 5770138

Greifswald
Bahnhofstraße 44/45
17489 Greifswald
Tel.: 0800 5770138

Außerdem empfehlen wir einen Besuch unserer Infoveranstaltungen. Diese finden einmal wöchentlich an unseren Standorten statt. Hier erfährst du wichtige Dinge über die Firma und über die unterschiedlichen Berufe, die Du bei uns lernen kannst. Anschließend hast du Zeit alle deine Fragen zu klären.

Zeiten der Infoveranstaltungen

Berlin - mittwochs um 15:30Uhr

Bremen - montags um 15:00Uhr

Cottbus - freitags um 15:00Uhr

Dortmund - dienstags um 15:00Uhr

Dresden - dienstags um 15:00Uhr

Greifswald - dienstags um 14:00Uhr

Halle - donnerstags um 14:00Uhr

Hamburg - donnerstags um 15:00Uhr

Hannover - dienstags um 15:00Uhr

Köln - donnerstags um 15:00Uhr

M´gladbach - montags um 15:00Uhr

Neubrandenburg - montags 15:00Uhr

Nürnberg - jeden zweiten Montag

Potsdam - montags um 15:00Uhr

Regensburg - jeden zweiten Montag

""

Die Finanzierung

• Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter
• Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben der Deutschen Rentenversicherung
• Förderung durch Berufsgenossenschaften
• Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
• BAfög
• Selbstzahler mit monatlicher Rate

""

Angebot & Arbeitsvorvertrag

Nach der Kontaktaufnahme erhälst Du ein Angebot mit allen wichtigen Informationen. Dieses brauchst du für deinen Sachbearbeiter. Außerdem bekommst Du einen Arbeitsvorvertrag, der Dir zusichert, dass Du nach Bestehen der Prüfung, in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen wirst. Auf der Basis beider Unterlagen kann Dir dein Sachbearbeiter z.B. einen Bildungsgutschein oder eine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben ausstellen.

""

Abgabe des Bildungsgutscheins

Anschließend musst du den Bildungsgutschein persönlich in dem entsprendenden Schulungszentrum abgeben. Danach erfolgt ein kleines Aufnahmeverfahren, in dem Du einen rund 20-minütigen Test zu Deinem Allgemeinwissen sowie ein 10-minütiges Interview absolvierst. In dem Interview möchten wir mehr über Dich und deine Motivationen erfahren.

""

Termin zur Tauglichkeit

Nach der Abgabe des Bildungsgutscheins erfolgt die bahnärztliche Untersuchung. Diese kann aber auch bereits vorab im Rahmen einer Eingliederungsvereinbarung oder im Zuge des „Orientierungscenters“ durchgeführt werden. Das Orientierungscenter ist eine über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) finanzierte Maßnahme, in der Du dir einen Monat lang einen Eindruck vom Beruf des Lokführers und dem Ablauf der Ausbildung in unserem Unternehmen machen kannst. Informationen erhälst du unter https://education.dispotf.de/ausbildung/avgs

Inhalte der Untersuchungen: (nach TfV)

Inhalte der ärztlichen Untersuchung:
• Allgemeine ärztliche Untersuchung
• Untersuchung von Seh- und Hörvermögen (Farbschwäche)
• Blut- und Urinanalyse (Diabetes, Bluthochdruck, Alkohol- oder Drogenmissbrauch)
• EKG (Elektrokardiographie)

Inhalte der psychologischen Untersuchung:
• Aufmerksamkeit, Konzentration, Gedächtnis etc.
• Interview 30min - Kommunikation, Persönlichkeit
• Reaktions- und Koordinationsfähigkeiten Test

""

Kursstart

Wenn Du die Eignung bestanden hast, erhälst Du eine Einladung und deine Weiterbildung kann beginnen. Die Kurse starten in der Regel alle 2 Monate.

""

Abschluss & Übernahme

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung bekommst Du einen unbefristeten Arbeitsvertrag und wirst je nach Weiterbildung und Ambitionen von einem unserer Schwesterunternehmen, wie z.B. in die dispo-Tf Rail GmbH im Güterverkehr oder die PRS im Personenverkehr, oder von einem unserer vielen Partner übernommen. Siehe hierzu: https://holding.dispotf.de/partner