regelmaeßige Fortbildung

Regelmäßiger Fortbildungsunterricht für Eisenbahner
Immer auf dem neusten Stand!

Wie in jeder Branche befindet sich auch das Eisenbahnverkehrswesen in einem stetigen Wandel. Mit jeder Änderung werden auch die Regelwerke erneuert und angepasst. Damit sie nicht den Anschluss verpassen und immer auf dem neusten Stand sind, müssen alle im Betriebsdienst beschäftigten Eisenbahner – sei es Triebfahrzeugführer, Wagenmeister oder andere Mitarbeiter im Bahnbetrieb – jedes Jahr zum regelmäßigen Fortbildungsunterricht (RFU). Dieser ist für alle Bahnmitarbeiter, die im Betriebsdienst beschäftigt sind, verpflichtend.

Regelmäßiger Fortbildungsunterricht bei dispo-Tf – Inhalte und Nutzen

Im Regelmäßigen Fortbildungsunterricht werden Ihre Kenntnisse zu Vorschriften und Technik aufgefrischt, vorhandenes Wissen vertieft sowie Neuerungen im Regelwerk geschult. Im RFU werden unterschiedliche Themen besprochen:

Je nach Bedarf werden die Inhalte individuell an die jeweilige Berufsgruppe angepasst, denn Triebfahrzeugführer benötigen eine andere Fortbildung als Wagenmeister oder Lehrlokführer. Individuelle Termine sind jederzeit und selbstverständlich auch für die Kombination von verschiedenen Berufsgruppen möglich. Fragen Sie uns einfach an.

Am Ende des eintägigen Seminars wird das erlernte Wissen anhand einer Lernerfolgskontrolle abgefragt und somit zusätzlich gefestigt.

Zielgruppe: Wer muss zum RFU?

Jeder im Betriebsdienst beschäftigte Eisenbahner muss einmal im Jahr zum Regelmäßigen Fortbildungsunterricht (RFU).

Die Inhalte des RFU werden an die jeweilige Berufsgruppe angepasst. Auch die Schulung für die Kombination verschiedener Berufsgruppen ist möglich.

Vorteile des Regelmäßigen Fortbildungsunterricht bei dispo-Tf

Jeder im Betriebsdienst beschäftigte Eisenbahner muss einmal im Jahr zum Regelmäßigen Fortbildungsunterricht (RFU).

Die Inhalte des RFU werden an die jeweilige Berufsgruppe angepasst. Auch die Schulung für die Kombination verschiedener Berufsgruppen ist möglich.

Dauer und Kosten für den RFU

Die Kosten für den eintägigen Regelmäßigen Fortbildungsunterricht (RFU) betragen 99 Euro pro Teilnehmer.

Bei Bedarf bilden wir auch ganze Gruppen in Ihrem Auftrag aus und stimmen die Seminarinhalte und -dauer individuell mit Ihnen ab. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Termine

Der nächste RFU für Ausbildungslokführer findet an folgenden Terminen statt.

Sprechen Sie uns an

Senden Sie uns Ihren Namen und E-Mail, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Liebe Interessenten,
liebe Teilnehmende,

wir nehmen die aktuelle Situation bzgl. des Corona-Virus weiterhin sehr ernst!

Da aber immer mehr Auflagen gelockert werden, können wir wieder Informationsveranstaltungen durchführen.

Alle weiteren Vorkehrungen und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.

Kontakt