Lokführer-Schule in Hagen eröffnet

In Zusammenarbeit mit ihrem Partner LokSpace GmbH eröffnet die Firma dispo-Tf Education GmbH ein Schulungszentrum für bahnspezifische Berufe in Hagen.

Um die Raumkapazitäten in Dortmund und Köln zu entlasten, hat das Bildungsunternehmen dispo-Tf Education ein weiteres Objekt in NRW angemietet. Die Wahl für den neuen Standort fiel auf die Stadt Hagen. Dort werden ab September Triebfahrzeugführer*innen ausgebildet. In Hagen befindet sich auch der Firmensitz der LokSpace GmbH, die seit Juni 2019 ebenfalls zur dispo-Tf-Unternehmensgruppe gehört.

Die LokSpace GmbH betreibt eine Online-Lernplattform, welche es Interessenten ermöglicht, die Umschulung zum Triebfahrzeugführer berufsbegleitend im Fernstudium zu absolvieren. So können auch umschulungswillige Berufstätige den Traumberuf Lokführer*in erlernen. Mit dem webbasierten Programm M.O.Z.A.R.T und einem individuellen, interaktiven Zugang können die Teilnehmer*innen ihr Lerntempo selbst bestimmen. Darüber hinaus werden sie individuell via Skype, Mail, Telefon und auf Praxistagen durch zugelassene Ausbilder betreut. Die Inhalte und Lernmaterialien sind dabei eng mit dem zukünftigen Arbeitgeber abgesprochen. Dieser übernimmt nach erfolgreichem Abschluss des theoretischen Teils auch die praktische Ausbildung der Teilnehmer*innen.

Darüber hinaus bietet die LokSpace GmbH in Zusammenarbeit mit ihrem Gesellschafter und Partner dispo-Tf Education GmbH die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer auch als 11-monatigen Vollzeitlehrgang an. Hierbei unterstützt die dispo-Tf Education GmbH ihre Schwesterfirma in erster Linie bei der Durchführung der AVGS-Maßnahme, dem sogenannten Orientierungscenter. Dabei können sich interessierte Teilnehmer*innen bereits einen ersten Eindruck über den Beruf des Lokführers verschaffen. Im Anschluss beginnt dann der eigentliche Lehrgang. In dieser Zeit lernen die Teilnehmer alle theoretischen Hintergründe und werden anschließend von erfahrenen Lehrlokführern in der Praxis ausgebildet. Bei erfolgreich abgeschlossener Umschulung garantiert die dispo-Tf-Unternehmensgruppe die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis inklusive Bezahlung nach Tariflohn. Im Unterschied zum Fernstudium kann diese Variante in den meisten Fällen durch einen Kostenträger wie die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Rentenversicherung o.ä. finanziert werden.

Das gemeinschaftliche Schulungszentrum der dispo-Tf Education GmbH und der LokSpace GmbH befindet sich in der Grabenstraße 5 in 58095 Hagen. Dort findet ab dem 04. September jeden Mittwoch um 15 Uhr eine Informationsveranstaltung statt, auf der Interessent*innen mehr über das Umschulungsangebot erfahren. Der erste Kurs startet bereits am 09.09.2019, ein weiterer ist für Ende September geplant. Anmeldungen für die Informationsveranstaltung nimmt die dispo-Tf-Unternehmensgruppe unter bildung@dispo-tf.de oder telefonisch unter (+49) 030 577 0138 entgegen.

Pressemitteilung
Nr. 015_2019 | 11. September 2019

2 Gedanken zu „Lokführer-Schule in Hagen eröffnet“

  1. Sehr geehrte Damen und Herren
    Wollte ich lokführer werden
    Ich bin normalerweise maschinen bedienen und in meine Heimat bin ich Auto Mechinker.
    Jetzt wollte ich eine sichere Arbeit haben, und meine Träum beruflich als Lokführer machen. Habe ich Auto und Führerschein klasse B

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Liebe Interessenten,
liebe Teilnehmende,

aufgrund der aktuellen Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden unsere wöchentlichen Informationsveranstaltungen vor Ort unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt.

Unter 0800 577 0138 können aber auch telefonische Beratungs- sowie Einzeltermine vor Ort vereinbart werden.

Alle weiteren Vorkehrungen und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.