Rückkehr ins Berufsleben

Sie sind schon länger raus aus dem Job, möchten aber zurückkehren? Kein Problem, wir unterstützen Sie bei der Rückkehr auf den ersten Arbeitsmarkt. Egal, in welcher Branche Sie arbeiten wollen, wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ihrem Traumjob!

Das Coaching „Rückkehr ins Berufsleben“ wird als Gruppen- und Einzelkurs angeboten.

Kurs „Rückkehr ins Berufsleben“ – Nutzen und Inhalte

Im Coaching werden wichtige Schlüsselkompetenzen für Ihre Rückkehr auf den ersten Arbeitsmarkt vermittelt. Mithilfe der Coaches wird überprüft, ob Ihre Ausbildungs- oder Berufswahl zu Ihnen passt und unter Umständen nach Alternativen gesucht. Alles unter Berücksichtigung Ihrer Stärken sowie der persönlichen Situation. Damit Sie mit unserer Hilfe Ihren Traumjob finden!

Der Berufsrückkehrer-Kurs gliedert sich in 8 unterschiedliche Module. Ein Praktikum inklusive begleitendem Coaching rundet den Lehrgang ab.

Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, können diese im persönlichen Gespräch mit dem Dozenten effektiv geklärt werden.

  • Pünktliches Erscheinen zum Unterricht
  • Einhalten der aufgestellten Kursregeln
  • Benötigte Arbeitsmaterialien vorhalten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sprachkompetenz
  • Kooperation
  • Teamfähigkeit
  • Selbst- und Fremdbild
  • Empathie
  • Konfliktfähigkeit
  • Motivation
  • Ziele und Werte
  • Offenheit
  • Umgang und Kommunikation mit den Behörden
  • Umgang mit Geld
  • Persönliche Hygiene und Erscheinungsbild​
  • Erstellen und Einhalten einer Tagesstruktur
  • Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Einkauf und Selbstversorgung​​
  • Freizeitgestaltung
  • Traditionen
  • Religionen
  • Verständnis und Toleranz
  • Umgang mit anderen Religionen und Kulturen
  • Ausstattung des Arbeitsplatzes
  • Einfluss des Lerntyps auf das Lernergebnis
  • Strukturieren des Lernens
  • Lernumgebung
  • Lerntechniken
  • Einordnen und Bewerten von Informationen
  • Anwendung und zielgerichtete Nutzung von Informations- und Kommunikationstechniken (inkl. Printmedien)
  • Kennenlernen und Anwenden des Internets bei der Arbeitsplatzsuche
  • Umgang und Förderung des digitalen Bewerbermarktes
  • Grundlagen bzw. Erweiterung Word
  • Bewerbungsaufbau
  • Erstellen der Bewerbungsunterlagen (inkl. Online-Bewerbung)
  • Aufbau und Umgang mit Vorstellungsgesprächen
  • Kommunikation im Vorstellungsgespräch
  • Situatives Training

Ablauf des Praktikums inkl. Nachbesprechung

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des Praktikumsbetriebs und helfen bei Bedarf auch dabei den Kontakt dorthin herzustellen. Außerdem assistieren wir bei:

Zum Abschluss setzen wir uns noch mal für eine Nachbesprechung zusammen. Hier wird sowohl das Feedback des Teilnehmers als auch das des Betriebes ausgewertet, das jeweilige Berufsbild bewertet und das Arbeitsverhalten aufgearbeitet. So wird ermittelt, ob die Erwartung und die Realität hinsichtlich des Praktikumsplatzes übereinstimmen.

Ziel des Kurses „Rückkehr ins Berufsleben“

Das Hauptziel des Kurses „Rückkehr ins Berufsleben“ ist es, den Teilnehmenden auf die Ausbildung bzw. das Berufsleben vorzubereiten und ihn (wieder) ins Arbeitsleben zu integrieren. Hierfür bieten wir Ihnen:

Durch das Coaching bereiten wir Sie gezielt auf die anschließende Ausbildung oder Ihren Berufseinstieg vor und unterstützen Sie so bei Ihrer Rückkehr auf den Arbeitsmarkt.

Zielgruppe: An wen richtet sich der Berufsrückkehrer-Kurs?

Der Kurs „Rückkehr ins Berufsleben“ richtet sich an unterschiedliche Teilnehmerkreise:

Die formalen Voraussetzungen sind überschaubar:

Weitere wichtige Voraussetzungen sind persönliche Zuverlässigkeit, Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Belastbarkeit und Teamgeist.

Vorteile des Kurses „Rückkehr ins Berufsleben“

Ablauf des Kurses „Rückkehr ins Berufsleben“

Der AVGS-Kurs „Rückkehr ins Berufsleben“ kann sowohl als bundesweiter Online- sowie als Präsenzlehrgang durchgeführt werden. Im Fernlehrgang läuft die Betreuung der Kursteilnehmer über ein Videokonferenzsystem. So können Sie trotz räumlicher Trennung im Klassenverband kommunizieren und interagieren. Bei Rückfragen stehen Ihnen die Fachdozenten in individuellen Telefon-Terminen zur Seite.

Ab einer gewissen Gruppengröße je Region findet der Lehrgang als Präsenzunterricht in einem unserer Schulungszentren statt.

Gruppen- vs. Einzelkurs

Der Kurs „Rückkehr ins Berufsleben“ wird sowohl als Gruppen- sowie als Einzelkurs angeboten.

Gruppenkurs

Der Gruppenlehrgang ist für bis zu 20 Teilnehmer ausgerichtet und behandelt alle wichtigen Inhalte, um Sie auf Ihre Rückkehr ins Berufsleben vorzubereiten. Der genaue Ablauf ist in einem Modulplan festgeschrieben. Es gibt aber auch reichlich Zeit, um auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden einzugehen.

Einzelkurs

Im Einzelkurs wird Ihnen ein Coach zur Seite gestellt, der Sie exklusiv betreut. Die Inhalte werden genau auf Sie abgestimmt. Das heißt der Coach steht Ihnen für alle Rückfragen zur Verfügung und bereitet Sie passgenau auf Ihre berufliche Zukunft vor.

Dauer des Kurses „Rückkehr ins Berufsleben“

Gruppenkurs

Der Gruppenkurs umfasst 320 Unterrichtseinheiten. Das entspricht einer Laufzeit von ca. acht Wochen.

Einzelkurs

Als Einzelcoaching umfasst der Kurs 100 Unterrichteinheiten. Die Termine werden in einem Zeitraum von vier Monaten individuell mit Ihnen vereinbart.

Finanzierung der Maßnahme

Der Kurs „Rückkehr ins Berufsleben“ kann über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (kurz: AVGS) finanziert werden.

Termine

Unsere Gruppencoaching-Maßnahmen finden an folgenden Terminen statt:

Interesse an diesem Kurs?

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an.

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Liebe Interessenten,
liebe Teilnehmende,

aufgrund der aktuellen Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bieten wir keine wöchentliche Informationsveranstaltung an.

Unter 0800 577 0138 können telefonische Beratungstermine sowie Einzeltermine vor Ort vereinbart werden.

Alle weiteren Vorkehrungen und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.

Kontakt