Zukunft für Alleinerziehende

Maßnahmeziel

Im Einzugsgebiet der jeweiligen Regionen ist die Zahl der alleinerziehenden Hilfsbedürftigen konstant hoch. Über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen nicht alle Alleinerziehende.

Der Abbau von Hemmnissen unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Situation, um den Einstieg in das Berufsleben zu schaffen ist besonders wichtig. Des Weiteren sollen durch den Erwerb von Strategien und Handlungskompetenzen für die Vereinbarkeit von Beruf und Kind angestrebt werden.

Jeder wird dort abgeholt, wo er gerade steht.

Die Erhöhung der Eigenverantwortung und der Beschäftigungsfähigkeit sowie die Stabilisierung des sozialen Umfeldes. Auf diese Weise soll mittel- und langfristig erreicht werden, dass die alleinerziehenden Leistungsbezieher den Lebensunterhalt für sich und mit Ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen zu verdienen.

Im Ergebnis der individuellen Zielvorstellungen der Alleinerziehende kann nach Abschluss einer Analyse kann eine konkrete und realisierbare Erreichbarkeit der Ziele festgelegt werden. (SMART Methode)

 

Inhalte: Was wird vermittelt?

  • Aktuelle Arbeitsmarktsituation in der Region und berufliche Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Internetportale
    (Jobbörse
    , Kusnet, Jobrapido​, indeed)
  • Umgang mit Stärken und Schwächen
  • Umgang mit Problemen und Stresssituatoionen
  • Analyseverfahren

Schlüsselkompetenzen 

  • Schulische Basiskompetenzen
  • Persönliche Kompetenzen
  • Beruflich – und fachliche Kompetenzen​ (Abbau und Erweiterung von Kompetenzen​, SMART Methode)
  • Einnahmen und Ausgabenprüfung (Haushaltsbuch)
  • Umgang mit Nehörden und Ämtern​ (Ausfüllen von Anträgen,​ wo bekomme ich Hilfe​)
  • Hilfe zur Selbsthilfe (Entwicklung von persönlichen Strategien​)
  • ICH Botschaft
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Erstellung von aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
  • Arten der Bewerbungen (Schriftlich,Online​)
  • Nachbereitung von Bewerbungen
  • Vorstellungsgespräche
  • Aktuelle Bewerbungsunterlagen
  • Aktuelle Bewerbungsfotos
  • Persönliche Unterstützungsangebote​ (Einzelgespräche​, Begleitungen)
  • Handel
  • Pflege
  • Büro 
  • Eisenbahnverkehrswesen

Gegebenenfalls Einführung in die praktische Arbeit

Dauer des Kurses

Der Kurs ist als Gruppenmaßnahme konzipiert und dauert ca. 8 Wochen.

Finanzierung der Maßnahme

Der Kurs „Zukunft für Alleinerziehende“ kann über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) finanziert werden.

Termine

Unsere Gruppencoaching-Maßnahmen finden online an folgenden Terminen statt:

Interesse an diesem Kurs?

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an.

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Liebe Interessenten,
liebe Teilnehmende,

aufgrund der aktuellen Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bieten wir voraussichtlich bis zum 31.01.2021 keine wöchentliche Informationsveranstaltung an.

Unter 0800 577 0138 können telefonische Beratungstermine sowie Einzeltermine vor Ort vereinbart werden.

Alle weiteren Vorkehrungen und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.

Kontakt