Neues Ausbildungszentrum für Eisenbahn-Fachpersonal in Göttingen

Seit Oktober können die bewährten Umschulungen und Weiterbildungen von dispo-Tf Education für einen krisensicheren Job im systemrelevanten Eisenbahnverkehrswesen am neuen Standort in Mitteldeutschland absolviert werden.

Am 15.8.2020 eröffnete unweit des Göttinger Hauptbahnhofs das neueste Schulungszentrum aus dem Hause dispo-Tf Education. Seit Herbst können interessierte Anwärter hier in nur 13 Monaten einen der klassischen Eisenbahn-Bahnberufe wie Lokführer, Rangierlokführer, Arbeitszugführer oder Rangierbegleiter erlernen. Sie profitieren dabei von der großen Erfahrung des privaten Bildungsanbieters mit seinen bundesweit über 25 Ausbildungszentren und der attraktiven Lage der Stadt.

“Göttingen bietet ideale Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen für unsere zukünftigen Absolventen. Der Hauptbahnhof ist seit 30 Jahren fester Bestandteil der überregionalen ICE-Schnellstrecke Hannover-Würzburg, aber auch ein wichtiges Drehkreuz für den Personenverkehr in der Region. Mit der Anbindung nach Bebra kommt Göttingen außerdem eine wichtige Rolle im bundesweiten Schienengüterverkehr zu”, so Dirk Vogel, Geschäftsführer von dispo-Tf Education über den Standort des neuen Schulungszentrums.

Für alle, die sich für eine Festanstellung in der Bahnbranche interessieren und besonders auf eine Umschulung vorbereiten möchten, bietet dispo-Tf Education einen spezifischen Vorbereitungskurs an. Individuelle Lernstrategien werden hier ebenso vermittelt wie ein grundlegender Überblick über die Branche und wichtige Soft-Skills und soziale Kompetenzen. Einen besseren Start in die neue Berufswelt kann es nicht geben. Der nächste Vorbereitungskurs ist für den 02.11.2020 geplant.

Wie wäre es zum Beispiel mit dem Klassiker, einer Umschulung zum Triebfahrzeugführer, wie der systemrelevante Beruf des Lokführer im Fachjargon heißt? In nur 13 Monaten lernen die Teilnehmer alle theoretischen Grundlagen und werden anschließend von erfahrenen Lehrlokführern in der Praxis ausgebildet. In den meisten Fällen kann die Ausbildung und auch der Vorbereitungskurs durch einen Kostenträger wie etwa die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Rentenversicherung oder die Berufsgenossenschaft finanziert werden. Aber auch eine Eigenfinanzierung ist möglich.

Alle Kurse sind vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) zugelassen sowie mehrfach von der DEKRA zertifiziert und entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Nach erfolgreichem Abschluss garantiert dispo-Tf Education die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einer Firma aus der dispo-Tf-Unternehmensgruppe samt Vergütung nach GDL-Tariflohn.

Ausführliche Informationen zum Aus- und Weiterbildungsangebot sowie zu möglichen Finanzierungsvarianten erhalten Interessenten auf der allwöchentlichen Informationsveranstaltung am Standort Göttingen. Diese findet immer donnerstags um 15:30 Uhr statt. Anmeldungen hierzu nimmt dispo-Tf Education per E-Mail unter bildung@dispo-tf.de oder telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0800 577 0138 entgegen. Der nächste Kursstart im Schulungszentrum ist für den 09.11.2020 geplant.

Kontaktdaten
dispo-Tf Education GmbH
Rosdorfer Weg 10A
37073 Göttingen

Tel.: 0800 5770 138
E-Mail: bildung@dispo-tf.de
Homepage: https://education.dispotf.de/


Pressemitteilung

Nr. 0015_2020 | 19. Oktober 2020

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Liebe Interessenten,
liebe Teilnehmende,

aufgrund der aktuellen Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden unsere wöchentlichen Informationsveranstaltungen vor Ort unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt.

Unter 0800 577 0138 können aber auch telefonische Beratungs- sowie Einzeltermine vor Ort vereinbart werden.

Alle weiteren Vorkehrungen und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.